Wie Sie helfen können

Wir finanzieren die Versorgung unserer Hunde vollständig aus privaten Mitteln.

Daher freuen wir uns ganz besonders über jede dringend benötigte Spende!

 

Immer gebraucht werden:

  • Halsbänder
  • Geschirre
  • Leinen
  • Nass- und Trockenfutter für erwachsene Hunde, Senioren und Welpen
  • Auch gut erhaltene Decken und Kau- und Zerrspielzeug kommt immer toll an

Für alle, die uns direkt etwas an unsere Kontaktadresse zusenden möchten oder Inspiration suchen,
um unseren vierbeinigen Freunden eine Freude zu machen:
Unsere Amazon-Wunschliste

 

Wer in der Nähe lebt und helfen möchte:
Wir brauchen dringend Pflegestellen, die Angsthunde aufnehmen!
Nur in geregelten Haushalten können diese Hunde zur Ruhe kommen und Vertrauen aufbauen.
Man muss hierfür kein Experte sein – ein wenig Geduld und Alltag bringt mehr als jedes "Training".
Auch Kurzzeitpflege (1-2 Wochen) denkbar.
Wer diesen Notfellchen helfen möchte, zurück ins Leben zu finden, soll uns bitte direkt anschreiben, wir freuen uns!

Soforthilfe - online!

Wir sind in Partnerprogrammen eingetragen, die uns für Klicks über die Banner belohnen.

So können sie uns ganz kostenlos kleine Spenden zukommen lassen. Damit wollen wir in Zukunft unsere Website finanzieren.

 

Falls Sie hier keine Banner sehen, bitte Werbeblocker deaktivieren.



Hier kriegen wir für jeden Klick einen Bonus:

.