Wir suchen ein Zuhause

Alle unsere Hunde sind tierärztlich versorgt, geimpft, gechippt und je nach Alter kastriert.

Eine Erlaubnis nach § 11 TierSchG liegt vor.

 

 

 

LOLLO  ........ gerufen wird er FREDO

Rasse: Maremmen-Schäferhund-Mischling

Kastriert: Nein

Alter: 6 Monate

Geschlecht: Rüde

Unser Lollo sucht noch ein neues Zuhause. 

 

Lollo ist gut auf den Menschen geprägt. Er ist souverän, freundlich, ruhig und gelassen. 

Er ist ein italienischer Maremmen-Schäferhund-Mischling. 

Er geht gerne spazieren und läuft gut an der Leine mit. Wir suchen nun 

Menschen die ihn nicht im Zwinger- oder Stall halten möchten, sondern er ein 

Familienmitglied sein darf. Ein Garten wäre prima, denn Maremmanos schauen gerne was los ist und sind wachsam. Aber Familienanschluss ist wichtig für diese Rasse. 

 

Bei Interesse rufen Sie einfach einmal an und wir können Näheres besprechen. 

Festnetz: 07042/2952



ASTA

Rasse: Schäfi-Mix

Kastriert: ja

Alter: 24.11.2020

Geschlecht: Hündin

 Asta ist eine rundum tolle Hündin. 

Hier bei uns lebt sie noch mit anderen Hunden zusammen und zeigt sich umgänglich und freundlich. 

 

Asta ist stubenrein. Sie schmust gerne mit ihrem Menschen und läuft prima an der Leine mit. Ein richtiger Hundeschatz!

 

Ihre Erziehung sollte nochmals aufgefrischt werden. Aber bestimmt hat ihre neue Familie viel Spaß daran, denn von Asta bekommen sie viel Liebe zurück.

Asta ist ca. 65 cm hoch und tierärztlich versorgt. 



TILLO

Rasse: Maremmen-Schäferhund-Mischling

Kastriert: Nein

Alter: 6 Monate

Geschlecht: Rüde

Unser Tillo sucht noch ein neues Zuhause. 

 

Tillo ist gut auf den Menschen geprägt. Er ist souverän, freundlich, ruhig und gelassen. 

Er ist ein italienischer Maremmen-Schäferhund-Mischling. 

Er geht gerne spazieren und läuft gut an der Leine mit. Wir suchen nun 

Menschen die ihn nicht im Zwinger- oder Stall halten möchten, sondern er ein 

Familienmitglied sein darf. Ein Garten wäre prima, denn Maremmanos schauen gerne was los ist und sind wachsam. Aber Familienanschluss ist wichtig für diese Rasse. 

 

Bei Interesse rufen Sie einfach einmal an und wir können Näheres besprechen. 

Festnetz: 07042/2952

 

 



MICKY

Rasse: Mischling

Kastriert: Ja

Alter: 9 Monate

Geschlecht: Rüde

Micky sucht ein neues liebevolles Zuhause. 

 

Seine Geschwister haben schon tolle Familien gefunden, nur unser Micky

hat es noch nicht geschafft, da er fremden Menschen gegenüber schüchtern und ängstlich ist. Insgesamt ist er der Angsthase der Hundefamilie gewesen.

Dabei geht er gerne laufen und spielen. Mit seinen Hundekumpels hier bei uns spielt er fröhlich und aufgeweckt.

 

Wir suchen für Micky neue Besitzer die Geduld mitbringen und nicht gleich

ALLES von ihm fordern. Er braucht einfach Zeit, Gleichmaß und Stabilität. 

Zudem braucht er aber auch konsequente Menschen die ihn sicher führen damit er seine anfängliche Unsicherheit und Angst verlieren kann. 

Er reagiert sehr gut auf Anweisung und Klarstellung. Und er lernt schnell.

 

Wer hat  Lust  mit dem jungen Hund zu arbeiten, ihn weiter zu erziehen und in geistig wie körperlich auszulasten? Gut wäre, wenn schon Erfahrung mit Hunden vorhanden ist.  

Da Micky eher unsicher ist, wäre der Besuch einer Hundeschule sinnvoll und würde die Bindung zwischen Herrchen/Frauchen und Hund fördern. 

Micky wird zwischen 55 - 60 cm hoch, er hat ein eher rauhhaariges Fell und ein kleines Bärtchen. :-) 

 

Micky ist tierärztlich versorgt und startklar für das neue Abenteuer - vielleicht in Ihrer Familie? 

 

 



Hinweis: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen der Pflegestellen und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung eine DNA-Analyse erforderlich wäre. Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort bzw. der Pflegestellen und bezieht sich ausschließlich auf die aktuellen örtlichen Verhältnisse auf den Pflegestellen. Nach einer Vermittlung kann oder wird sich der Hund charakterlich anpassen und/oder verändern.